Spezialisierung oder Zertifizierung als Coach

Nach der Coaching-Ausbildung zum Systemisch-Integrativen Coach (SIC)® oder nach einer anderen Coach-Ausbildung können Sie sich bei uns weiter fortbilden und spezialisieren, in dem Sie unterschiedliche Abschlüsse anstreben. Hier einige Beispiele:

Die Fortbildung in klientenzentrierter Hypnose - auf das Format Coaching fokussiert - umfasst 4 bis 6 Wochenendseminare. Seminar 1 dieser Reihe ist in der Coaching-Ausbildung SIC bereits enthalten. Mehr informationen finden Sie auf www.hypnose-ausbildung-migge.de oder auf der umfangreichen Institutswebsite http://drmigge.de/hypnose-ausbildung_16.html (bitte Desktopversion wählen statt Mobilversion).

Die Fortbildung zum Team- und System-Coach umfasst fünf Seminare, in denen Sie hauptsächlich Methoden aus dem Psychodrama und der systemischen Arbeit erlernen. Das Seminar 1 dieser Reihe ist bereits in der Coaching-Ausbildung SIC enthalten. Weitere Informationen finden Sie auf http://drmigge.de/psychodrama-ausbildung_17.html (bitte Desktopversion wählen statt Mobilversion).

Die Fortbildung in sinnorientiertem Coaching sowie in Logotherapie und existenzphilosophischem Coaching umfasst drei Spezialseminare. Sie haben im Rahmen der Coaching-Ausbildung SIC bereits das erste Seminar dieser Reihe belegt. Andere Interessenten können das 1. Seminar auch separat belegen. Die Seminarreihe dient auch der Einführung in die Philosophische Praxis. Weitere Informationen finden Sie u. a. hier: http://drmigge.de/sinn-und-werte-coaching_19.html (bitte Desktopversion wählen statt Mobilversion).

Die Fortbildung im Schema-Coaching umfassst drei Seminare. Schema-Coaching ist ein integratives Verfahren, in dem u. a. Kompetenzen aus dem Hypno-Coaching, der System-Arbeit (hier: Stuhlarbeit aus Psychodrama) sowie kognitive Arbeit sowie eine besondere Beziehungsarbeit auf hohem Niveau kombiniert werden. In der Coaching-Ausbildung SIC haben Sie die Grundlagen für diese Seminarreihe erworben und erfüllen die Voraussetzungen zur Teilnahme an den drei Aufbauseminaren für Coachs. Informationen finden Sie u. a. hier: http://drmigge.de/schema-coaching_30.html

Hypnose-Ausbildung in sieben Praxis-Seminaren. Nach Seminar 4 Abschluss Hypno-Coach, nach Seminar 6 Abschluss Certified in Clinical Hypnosis (oder Trained Hypnotist, für Coaches). Methoden: Nach Milton Erickson (metaphorisch, indirekt u. a.) sowie nach Dave Elman, Charles Tebbetts, Roy Hunter, Cal Banyan: Auch direkt, schnell, sehr tief, Regressionshypnose zur Ursachenbearbeitung und Teilearbeit. Infos auch auf unserer  separaten Seite der Hypnose-Akademie: www.hypnose-ausbildung-migge.de oder www.migge-hypnose.de

Wie berate ich junge Menschen, junge Erwachsene, neu ernannte Führungspersonen oder alte Hasen, die sich nicht sicher sind über Ihre Neigungen, Kompetenzen, ihre Werte, Fähigkeiten, ihren Stil im Team, ihren Wunsch, etwas im Leben zu bewirken? Wo soll die Reise des Lebens hingehen? Auch als Coach können Sie in diesem Seminar über Ihr eigenes Konzept als Coach nachdenken. Außerdem erwerben Sie einen Ablaufplan, mit dem Sie zukünftig Laufbahn-, Karriere und Berufswahl-Coaching durchführen können.  >> zum Seminar anmelden

Das Einzelseminar "EmbodiMind" befasst sich mit Mustern, die emotional und kognitv mit dem Körper verknüpft sind. Durch das Beklopfen von Akupunturpunkten und gleichzeitige Arbeit an Kognitionen und Emotionen kommt es zu einem vertieften Umlernen. Das Seminar ist gut als Aufbauseminar geeignet für Coachs, die schon Erfahrung mit Imaginationsarbeit (Hypno-Coaching) sowie mit Kognitionsarbeit haben und die an vertiefter Selbsterfahrung interessiert sind. Informationen: http://drmigge.de/klopfen-embodimind-energetisches-coaching_26.html

Führungs-Coaching: Wie coache ich neu ernannte und routinierte Führungskräfte. Was sind ihre Werte, ihre Ziele, haben sie Willensklarheit (Volition), können sie kooperieren, führen, fördern, ... Wie begleite ich Führungspersonen in ihren ersten 100 Tagen im neuen Job? Ganz wichtig: Was ist mein eingenes Führungsbild, meine Führungshemmung, meine Führungsenergie, mein zukünftiger Führungsstil?  >> Zum Seminar anmelden

Wenn Sie die Ausbildungsreihe Hypno-Coaching durchlaufen (siehe bitte weiter oben), können Sie sich gleichzeitig auch in moderner Hypnotherapie sowie ärztlicher bwz. medizinischer Hypnose ausbilden lassen. Die Seminare der Hypno-Coach-Reihe bilden die Grundlage. Doch spezielle Themen der Therapie, wie beispielsweise Burnout, Depression, Schmerz, psychosomatische Beschwerden u. a. werden in zwei kompakten speziellen Therapieseminaren gelehrt. Auch Personen aus nicht-therapeutischen Berufen können daran teilnehmen, müssen die erlernten Kompetenzen dann aber außerhalb der Therapie einsetzten und auf das Logo verzichten (stattdessen kann die Bezeichnung: Prävention und Coping-Unterstützung u. Ä. geführt werden). Die Therapieseminare wenden sich - sofern Sie das Therapie-Logo führen möchten - speziell an HeilpraktikerInnen, ÄrztInnen, PsychologInnen.

Das Seminar Positive Psychologie im Coaching und der Psychotherapie führt Sie vertieft und auf praktische Weise an Ressourcen, Resilienz, Selbstliebe, Selbstachtung und Selbstwirksamkeit heran. Zum einen ist dies ein Selbsterfahrungsseminar, in dem es eher um gute Gefühle und Stärken geht. Zum anderen überlegen wir, wie wir diese Sichtweisen in unseren Klienten stärken können. Informationen finden Sie in der Desktopversion von drmigge.de (dort bitte im Menü "Alle Seminare" wählen).

In diesem Seminar befassen wir uns mit Aspekten des nicht-religiösen Buddhismus. Denn hierbei handelt es sich um ein klug konzipiertes Denksystem, das bereits vor über 2500 Jahren enorm moderne Konzepte des menschlichen Geistes sowie Übungs-, Denk-, und Handlungswege entwickelt hat, die heute sehr effektiv in der Psychotherapie eingesetzt werden können. Dies ist kein Achtsamkeitsseminar, sondern ein Einführung in den Achtfachen Pfad und die vier edlen Wahrheiten. Es geht um rechte Anschauung, Intuition, Rede, Handlung, Arbeit, Einsatz/Bemühung, Achtsamkeit und Konzentration. Hier geht es zum Seminar

Egal welchen Ausbildungsweg Sie bei uns wählen: Nach ca. 29 erfolgreich absolvierten Seminartagen können Sie sich bei uns zertifizieren lassen. Hierfür müssen Sie jedoch neben der o. g. Fortbildung zusätzlich nachweisen, dass Sie regelmäßig in Peer- oder Intervisionsgruppen waren und Sie müssen nachweisen, das Sie nach einer Coaching-Fortbildung von 150 Stunden Umfang tatsächlich echte Klienten gecoacht haben. Diese Coaching-Prozesse müssen durch Supervisor/innen der DGSv begleitet worden sein. Wenn dies alles erfüllt ist, kann man sich zur einstündigen Klausur und ca. einstündigen praktischen Prüfung anmelden. Informationen finden Sie hier: http://drmigge.de/certified-coach_9.html

Wir beraten Sie gerne zu Seminaren und Coaching-Ausbildungen!

Coaching-Ausbildung

Systemisch-Integrativ bei:

Dr.Migge-Seminare GbR

Chr. u. Dr. B. Migge

Portastraße 41, 2. OG
32457 Porta Westfalica

Wir beantworten Ihre Fragen ehrlich und beraten Sie gerne! Telefon:

+49 0571 9741975+49 0571 9741975

 

Mail: office@drmigge.de

Grundlagen-Lehrbuch zu dieser Coaching-Ausbildung. 737 S. BELTZ
Sinnorientiertes Coaching - Elemente der Logotherapie, Existenz-Philosophie. 395 S. BELTZ
Handbuch Business-Coaching, ca. 330 S. 2. Auflage Mai 2017
Schema-Coaching - Methodenübergreifendes Konzept. Ca. 330 S. BELTZ
Druckversion Druckversion | Sitemap
Dr. Björn Migge / Dr.Migge-Seminare GbR